Philippraess.ch 09/11 Beruf Fun Impressum Medien
Presse Privat Rückblick Veranstaltungen Gästebuch
Partnerseiten: DsdS.ch philipp-hilft.ch
Letztes Update:
30.08.2017

2004 - Das Jahr der Tränen

JANUAR 2004

01. Januar 2004 In Deutschland wird die Praxisgebühr eingeführt. Wer zum Arzt gehen muss, zahlt quartalsweise 10 Euro. Die Anzahl der Krankenbesuche nahm rapide ab. Aber zu welchem Preis?
03. Januar 2004 Die erste lustige Nachricht erreicht uns: Pop-Prinzessin Britney Spears heiratet im Suff ihren Sandkastenfreund. Nach dem Kater das böse Erwachen: binnen weniger Stunden ist die Ehe annuliert worden.

Die Heiratsurkunde von Britney Spears

14. Januar 2004 Roger Andermatt, der Todesengel von Sarnen wird vor Gericht gestellt. Er hat über 20 Senioren auf dem Gewissen.
16. Januar 2004 Prozessauftakt in Amerika. Michael Jackson - Angeklagt des Kindsmissbrauches - gibt eine Unschuldserklärung ab. Der aufsehenerregende Prozess wird weitergeführt.
21. Januar 2004 Nachwuchs im Norwegischen Königshof: Prinzessin Ingrid Alexsandra heisst der sehnsüchtig erwartete Nachwuchs von Prinzessin Mette-Marit und Kronprinz Hakoon.
23. Januar 2004 Schocknachricht aus Hollywood: der weltbekannte Fotograf Helmut Newton stirbt an den Folgen seines Autounfalls. Er raste ungebremst in eine Mauer und starb später im Krankenhaus.
28. Januar 2004

"Und zum Schluss noch dies..." Diesen Satz spricht der beliebte Nachrichtensprecher Charles Clerc zum letzten Mal. Berühmt wurde er mit der öffentlichen Demonstration des Überrollens eines Kondomes über den Finger.

Charles Clerc

30. Januar 2004 Winner! Roger Federer wird als erster Schweizer Tennisspieler zur Nummer eins der Welt und das vor dem Finale der Australien Open.

FEBRUAR 2004

01. Februar 2004 Der grosse Schauspieler O.W. Fischer stirbt im Tessin.
  Einen Tag nach der Thronbesteigung gewinnt unser Roger Federer das Australian Open und somit sein 2. Grand Slam Turnier.
02. Februar 2004 Oh je. Riesenskandal in Amerika!! Vor fast einer Milliarde TV-Zuschauer reisst Justin Timberlake seiner Sangeskollegin Janet Jackson aus "Versehen" das Bustier entzwei und präsentiert so Janets aufgepumpte und piercinggeschmückte Brust. Armes Amerika, als hätten sie keine anderen Sorgen als eine Brust. Die beste Publicity für die beiden Künstler :)

Janet Jackson und Justin Timberlake

03. Februar 2004 Die Flugunfallbehörde veröffentlicht ihren Bericht zum Absturz eines Crossair-Jumbolinos im November 2001. Ein Fehler des übermüdeten Piloten hat 24 Menschen das Leben gekostet. Die Bundesanwaltschaft eröffnet eine Untersuchung gegen die damaligen Chefs der Airline.
06. Februar 2004 Verheerender Bombenanschlag in der Moskauer U-Bahn: Eine tschetschnische Selbstmordattentäterin reisst am 41 Menschen mit in den Tod und verletzt 134 weitere Personen.
08. Februar 2004 Die grosse Abräumerin bei den Grammy Awards hiess Beyoncé Knowles. Die R'n'B-Diva und Mitglied von Destiney's Child eimste gleich fünf goldene Grammophone ein.
14. Februar 2004 Der frühere Radsportler Marco Pantani wird tot aufgefunden. Er starb einsam und alleine in einem Hotelzimmer an einer Überdosis Drogen.
21. Februar 2004 Das Schweizer Fernsehpublikum kürt die 25-jährige Rheintalerin Carmen Fenk zum ersten Schweizer «MusicStar». Das Format, dessen Finale sich 1,59 Millionen Zuschauer anschauten, wurde für SF DRS zum absoluten Quotenhit.
24. Februar 2004 Schreck für alle Daniel Küblböck-Fans. Das Musiksternchen baute einen Unfall mit dem Auto. Er fuhr ohne Führerschein einer Landstrasse entlang und knallte frontal in deinen Gurkengläser-Lastwagen. Mehrere Wochen Krankenhausaufenthalt waren die Folgen.

Die berühmte Kübi-Brille inmitten der Trümmer

24. Februar 2004 Der 48-jährige Russe Vitali K., der bei der Flugzeugkollision über Überlingen Frau und Kinder verlor, ersticht in Kloten den Skyguide-Lotsen, der in der Nacht der Katastrophe Dienst hatte. Der Mörder wird wenige Stunden später verhaftet.
29. Februar 2004 In der Rolle einer Mörderin zu höchsten Weihen: Charlize Theron erhält für ihren Part in dem «Monster» den Oscar für die Darstellerin einer Serienmörderin. Als bester männlicher Schauspieler wurde Sean Penn ausgezeichnet.

MÄRZ 2004

01. März 2004 Ein Monster auf der Anklagebank: in Belgien beginnt der Prozess gegen den Kinderschänder Marc Dutroux. Bange Momente während des Prozesses finden statt.
04. März 2004 Auf dem Kölner Flughafen passiert ein schreckliches Unglück. Ein 20 Monate alter Junge wird mit dem Körper in einer automatischen Drehtür eingeschlossen und zerquetscht.
07. März 2004 Ruth Jecklin-Roderer stirbt 69jährig an ihrem langen Krebsleiden in einer Seniorenresidenz in Chur.
10. März 2004 Schock bei der Swiss. Da die Bundesanwaltschaft wegen dem Crossair-Absturz in Bassersdorf gegen André Dosé ermittelt, ist er als CEO der Schweizer Airline nicht mehr tragbar und bietet seinen Rücktritt an.
11. März 2004

Genau 911 Tage nach dem Terror in Amerika am 11.9.01 explodierten innert kurzer Zeit 10 Bomben in vollbesetzten Pendlerzügen im spanischen Madrid. Über 200 Tote und zahlreiche Verletzte sind die Bilanz des Terroranschlags.

Terror in Madrid

14. März 2004 Die Nachfolge von Alexander Klaws, dem Superstar, steht fest. Die bisexuelle Rockröhre Elli Erl gewinnt den Songcontest vor ihrer Mitstreiterin Denise. Danach trennt sich Elli vom Produzenten Dieter Bohlen wegen musikalischer Differenzen.
20. März 2004 Die niederländische Königinmutter Juliana stirbt mit 95 Jahren im Kreis ihrer Lieben. Auf Leid kommt Freud. Nur wenige Stunden später gebährt die Frau von Julianas Enkel einen Sohn.
22. März 2004 Die Israelis töten einen ihrer Erzfeinde: Der geistliche Führer und Gründer der Hamas-Bewegung, Scheich Ahmed Yassin, durch einen gezielten israelischen Luftangriff getötet.
26. März 2004 Das Film-Traumpaar Cruise-Cruz gibts nicht mehr. Schauspieler Tom Cruise und seine Partner Penelope Cruz haben sich getrennt.
28. März 2004 Sir Peter Ustinov, das Urgestein der Filmwelt, stirbt am Sonntag Nacht im Alter von 82 Jahren nach langem Diabetes-Leiden. Bekannt wurde der immer lustige Peter mit der Darstellung im Film "Quo Vadis" Sein Humor war legendär und wird vermisst.

Sir Peter Ustinov

29. März 2004 Die Mörder des Berners Marcel von Allmen müssen jahrelang hinter Gitter. Der Haupttäter wird zu einer lebenslangen Zuchthausstrafe verurteilt, die beiden Mittäter erhalten je 16 Jahre. Das Trio hatte Anfang 2001 den damals 19jährigen von Allmen ermordet, da er gegen die Regeln ihres «Ordens der arischen Ritter» verstossen hatte.
  Der französische Rockstar Bertrand Cantat wird im litauischen Vilnius wegen des Todes der Schauspielerin Marie Trintignant zu acht Jahren Haft verurteilt.
  Amoklauf in ländlicher Idylle: Ein 43-jähriger Landwirt erschiesst in Escholzmatt (LU) seine Frau, seinen Bruder und seine Schwägerin. Der Sozialvorsteher der Gemeinde, der die Ehefrau aufgenommen hatte, wird schwer verletzt. Der Bauer, der unter dem Verdacht des sexuellen Kindsmissbrauchs stand, schiesst sich nach der Tat in den Kopf. (Anm. zu dem Zeitpunkt war ich dort ganz in der Nähe!)

APRIL 2004

09. April 2004 Die Lindenstrasse ist wieder um ein Mitglied ärmer. Martin Rickelt, der Franz Wittich (Onkel von Helga Beimer) starb 88jährig an einem langjährigen Darmleiden.
15. April 2004 Sechs Jahre lang drückte sich das Schaf Shrek vor der Rasur ihrer Wolle. Dann wird es in Neuseeland in einer Felsspalte gefangen und wird ordentlich geschert.
 

Mit Hans Gmür hat einer der ganz Grossen die Bühne verlassen müssen. Der Autor unzähliger Theaterstücke starb nach langer Krankheit am im Alter von 77 Jahren. Gmür machte sich mit Komödien und kabarettistischen Sendungen einen Namen.

Hans Gmür (Archivbild)

19. April 2004 Kaum hat der ausgeschiedene Swiss-Chef André Dosé seinen Sessel geräumt, konnte die Airline schon den neuen CEO präsentieren. Mit dem 43jährigen Christoph Franz steht nun ein ehemaliger Manager der Deutschen Bahn an der Spitze der Swiss.
20. April 2004 Die Gründerin ihres eigenen Kosmetikkonzerns - Estée Lauder - stirbt 97jährig in New York. Das Unternehmen macht einen Milliardenumsatz.
23. April 2004 Bei einer Herztransplantation im Zürcher Universitätsspital setzten die Ärzte einer 57jährigen Patientin ein Spenderherz mit falscher Blutgruppe ein. Die Frau stirbt an den Folgen der Verwechslung.
29. April 2004

Der amerikanische Fernsehsender CBS strahlt Bilder aus dem Kriegsgebiet aus. Darauf sind die Gefangenen aus Bagdad zu sehen. Um deren Willen zu brechen, wurden sie in erniedrigenden Posen abgelichtet. Die Bilder der Soldatin Lynndie England gingen um die Welt und sorgten für Empörung.

Lynndie England

... dann noch Das Fussballvorbild hat Risse gekriegt. Der Star der Metrosexualität - David Beckham - gerät in die Schlagzeilen mit etlichen Geliebten. Die Ehe von Victoria und Becks gerät ordentlich in Schieflage, aber kentert nicht. Die Gerüchte wurden entkräftigt, der Image-Schaden bleibt trotz erneuter Schwangerschaft von Victoria bestehen.

MAI 2004

01. Mai 2004 Mit Feuerwerk, Konzerten und Kirchenglocken feiern die Bürger der zehn neuen EU-Staaten Estland, Lettland, Litauen, Malta, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und Zypern den Beginn einer neuen Ära. Die Erweiterung tritt 00.00 Uhr in Kraft.
04. Mai 2004 Das sehnsüchtig erwartete Baby von Top-Model Heidi Klum, Leni, erblickt das Licht der Welt. Wer der Vater ist? Flavio Briatore, Seal oder ein anderer Mann?
06. Mai 2004 Rekord beim Auktionshaus Sotheby's. Mit sagenhaften 104 Millionen Dollar wird ein Bild von Pablo Picasso versteigert und ist somit das teuerste Bild.
08. Mai 2004 Im Internet taucht ein Video auf von der Ermordung eines in Bagdad entführten Amerikaner. Es zeigt die Köpfung des Opfers. Weltweit sorgen die Bilder für Aufruhr.
14. Mai 2004 Apple Blythe Alison, kein neuer Computer von Apple, sondern der aussergewöhnliche Name der Tochter von Schauspielerin Gwyneth Paltrow.
 

Wieder einmal eine Traumhochzeit im Adel. Prinz Frederik von Dänemark heiratet die Australierin Mary Donaldson. Es flossen etliche Tränen der Rührung.

Prinz Fredrik von Dänemark und Prinzessin Mary

16. Mai 2004 Die bekannte Schauspielerin Marika Rökk stirbt 90jährig ganz einsam in Wien.
19. Mai 2004 Der Schlussbericht der deutschen Flugunfallbehörden zur Katastrophe von Überlingen bestätigt das Versagen der Schweizer Flugsicherung Skyguide. Ihre Mängel, aber auch ein Fehlverhalten der russischen Piloten führten zum Tod von 71 Menschen.
22. Mai 2004

Die spanische Traumhochzeit. Der Kronprinz Prinz Felipe heiratet die ehemalige Nachrichtenmoderatorin Letizia Ortiz in einer ziemlich zurückhaltenden Feier.

Prinz Felipe und Prinzessin Letizia

23. Mai 2004 Auf dem Pariser Flughafen Charles de Gaulle stürzt ein Teil der Abflughalle ein. Fünf Menschen werden bei dem Unglück von den Teilen erschlagen. Die Ursache des Einsturzes ist mangelhaftes Material.
29. Mai 2004 Nach dem Konzert der US-Pop-Diva Cher wird das Zürcher Hallenstadion für eine umfangreiche Sanierung geschlossen. Es folgt ein neuer Anbau und innen wird grössräumig umgebaut. Die Eröffnung ist für Sommer 2005 geplant.

JUNI 2004

05. Juni 2004 Die Mutter der verstorbenen Prinzessin Diana von Wales, Francis Shand Kydd, starb nach langer Krebskrankheit in London.
 

Er ist im Sonnenuntergang angekommen. Der 40. US-Präsident Ronald Reagon stirbt 93jährig an seiner Alzheimerkrankheit.

Ronald Reagon

09. Juni 2004 Sechs Monate nachdem Ruth Metzler aus dem Bundesrat abgewählt wurde, zog sie Bilanz – mit «Grissini & Alpenbitter» in Buchform. Sie präsentierte ihren Rückblick auf die vierjährige Amtszeit als jüngste Bundesrätin der Schweiz.
10. Juni 2004 Die Soullegende singt nicht mehr. Ray Charles, der 73jährige Künstler schliesst seine blinden Augen für immer. Er starb an einem Leberleiden.
13. Juni 2004

Die deutsche Schauspielerin Jennifer Nitsch stirbt 37jährig unter Alkoholeinfluss aus dem Fenster ihrer Dachwohnung. Sie litt an schweren Depressionen.

Jennifer Nitsch

18. Juni 2004 Der belgische Kinderschänder Marc Dutroux wird zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Vor einigen Jahren sorgte die Verhaftung von Dutroux für grosses Aufsehen. Er sperrte die entführten Mädchen in einen Bunker und missbrauchte sie mehrmals auf brutale Weise.
22. Juni 2004 Mary-Kate Olsen, eine der beiden berühmten Olsen-Twins, wird in eine New Yorker Klinik eingeliefert. Der Grund: Magersucht. Die weltweit erfolgreichsten Zwillinge erwirtschaften pro Jahr rund 300 Millionen Dollar. Für die 18jährige Mary-Kate anscheinend zuviel zum Verkraften.
23. Juni 2004 Der ehemalige Präsident Bill Clinton veröffentlicht seine Memoiren. Innerhalb eines Monats verkaufte sich das Buch millionenfach. Clinton war einer der beliebtesten Präsidenten der USA.
30. Juni 2004 Schock bei den kleinen Mädchen: Barbie hat einen neuen Freund. Nach der Trennung von Ken, präsentiert Barbie ihren neuen Lover namens Blaine. Er ist Surfer, gut gebaut und natürlich gutaussehend.

JULI 2004

01. Juli 2004 Marlon Brando stirbt kurz vor seinem Geburtstag. Der grossartige Schauspieler erliegt zu Hause. In den letzten Jahren wurde es ruhig um ihn und er selber durch viel Kummer immer dicker.
03. Juli 2004 Knapp 3 Jahre nach dem Terroranschlag auf die Twin Towers, wird in New Yourk der Grundstein für den Neubau "Freiheitsturm" gelegt. Er ist das Kernstück des neuen World Trade Centers, das im 2009 gebaut sein wird.
04. Juli 2004

Und der Wimbledonsieg zum Zweiten. Roger Federer, der Schweizer Sportler des Jahres, kann seinen Titel in London erfolgreich verteidigen.

Roger Federer

05. Juli 2004 Am frühen Montagmorgen läuft ein Finanzspezialist der Zürcher Kantonalbank Amok: Er erschiesst seinen Chef und dessen Stellvertreter. Ein dritter Kadermann überlebt nur, weil die Pistole des Täters klemmt. Dieser richtet sich anschliessend selbst.
06. Juli 2004 Nur 2 Tage für seinem wohlverdienten Ruhestand, stirbt der österreichische Bundespräsident Thomas Klestil im Alter von 71 Jahren.
08. Juli 2004 Bis zu 4 Zentimeter grosse Hagelkörner prasselten auf die Schweiz nieder. Der 240 Kilometer lange Hagelzug durchquerte das ganze Land und hinterliess Millionenschäden.
10. Juli 2004

Die Mutter der Nation ist tot. Inge Meysel, die 94jährige Grand Dame aus Deutschland, stirbt in ihrem hohen Alter. Sie hat sich von einer Hüftoperation nicht richtig erholen können. Ganz Deutschland trauert mit.

Inge Meysel

21. Juli 2004 Und er ist es doch! Der deutsche Politiker Guido Westerwelle bekennt sich zu seinem Lebensgefährten. Jahrelang wurde über seine sexuelle Neigung spekuliert.
23. Juli 2004 Zu starker Wind drückt den Fesselballon gegen das Luzerner Verkehrshaus. In der Folge stürzt eine Frau durch den Boden des «Hiflyer» und stürzt tödlich ab. Weitere 12 Personen der indischen Reisegruppe werden verletzt.
25. Juli 2004 Unerreichbarer Lance Armstrong! Bereits zum 6. Mal hintereinander gewinnt der Amerikaner die Tour de France.

AUGUST 2004

01. August 2004 Über 400 Kunden sterben bei dem verheerenden Brand in einem Supermarkt in Paraguay. Weil der Besitzer fürchtete, dass die Kundschaft ohne zu Bezahlen flüchten könnte, liess er sämtliche Türen verschliessen.
 

Es ist keine Frage: Wenn der prominenteste Parkplatz der Schweiz zu einem neuen Wahrzeichen umgewandelt und eingeweiht wird, feiert die Schweiz Geburtstag: Am 1. August wird der neue Bundesplatz in Bern dem Volk übergeben.

Eröffnung des Brunnens am Bundesplatz

07. August 2004 Bereits zum 13. Mal zucken rund eine Million Menschen ums Zürchers Seebecken. Die Sommerfasnacht Street Parade gehört mittlerweile zum fixen Festkalender des Schweizer Sommers.
09. August 2004 Die Hartz-IV-Sozialreformen in Deutschland treiben Zehntausende auf die Strasse. Das ist der Anfang von wochenlangen Protesten, die viele an die Montagsdemos vor dem Mauerfall erinnern.
10. August 2004 Ein trauriger Abgang eines grossen Sportlers: Der frühere Schweizer Rad-Strassenweltmeister Oscar Camenzind wird positiv auf das Dopingmittel Epo getestet. Er gibt seinen sofortigen Rücktritt bekannt. Schon tags zuvor wurde er vom Phonak-Team fristlos entlassen.
13. August 2004 Die Olympiade in Athen findet statt. Unser Schweizer Team wird vom Fahnenträger Roger Federer angeführt.
17. August 2004 Der Bieler Degenfechter Marcel Fischer macht den 17. August zu einem Freudentag für die Schweizer Olympioniken: Er holt die einzige Goldmedaille an den olympischen Sommerspielen.
19. August 2004 Über Nacht gibt es wieder einige Millionäre mehr: Die Aktien der Internet-Suchmaschine Google werden erstmals an der Börse gehandelt.
22. August 2004 Ausgeschreit! Der Kunstwelt stockt der Atem: Vor den Augen entsetzter Museumsbesucher klauen dreiste Diebe Eduard Munchs berühmtestes Bild «Der Schrei».
25. August 2004 Fast zeitgleich stürzen im Süden Russlands zwei Passagierflugzeuge ab. Alle 90 Insassen der beiden Jets werden in den Tod gerissen. Die Maschinen wurden von tschetschenischen Selbstmordterroristen in die Luft gejagt.
29. August 2004

Nach 108 Jahren finden die Olympischen Sommerspiele wieder einmal in Athen statt. Mit einer pompösen Schlussfeier werden die Athleten verabschiedet.

Abschlussfeier der Olympiade

SEPTEMBER 2004

01. September 2004

Der Terror greift die Kinder an! Im Moskauischen Beslan sorgen Terroristen in einer Schule für ein Massaker. Dutzende Kinder werden schwerstbewaffnet in einer Turnhalle festgehalten. Um sie herum viele Bomben und Waffen. Nach drei zermürbenden Tagen stürmt eine Elite-Einheit die Halle. Daraus resultieren über 300 Tote, die Hälfte davon Kinder.

Terror in Beslan

11. September 2004 "A tribute to light" nennt sich die Gedenkfeier zum 3. Jahrestag der Terroranschläge in Amerika. Zwei grosse Lichtsäulen erinnern an die beiden Türme, die zerstört wurden.
12. September 2004 Er hat gut lachen: Roger Federer gewinnt am 12. September das US-Open in New York und damit sein drittes Grand-Slam-Turnier in diesem Jahr. Er bezwingt den Australier Lleyton Hewitt sicher in drei Sätzen.
18. September 2004

Auf dunkel kommt blond. Die neue Miss Schweiz heisst Fiona Hefti und kommt aus Zürich.

Fiona Hefti

  Die Königin wurde gewählt, ein König stirbt. Der König der Riesenbrüste - Regisseur Russ Mayer - stirbt an den Folgen einer Lungenentzündung.
30. September 2004 Zum ersten Mal standen sich die beiden Präsidenten-Kandidaten vor laufender Kamera gegenüber. Dreimal schnitt der demokratische Herausforderer John Kerry besser ab als der amtierende Präsident. Dennoch wurde Bush erneut im Amt bestätigt.

OKTOBER 2004

03. Oktober 2004

Janet Leigh, die Mutter von Jamie Lee Curtis und Darstellerin im Film "Psycho" (die berühmte Duschszene) stirbt 77jährig.

06. Oktober 2004 Alarm vor dem Bundeshaus: Ein Abfallsack weckt Verdacht. Sprengstoffexperten sichern die vermeintliche Bombe. Der Inhalt erweist sich als normaler Hauskehricht. Der Sack war sogar mit einer Gebührenmarke versehen.
07. Oktober 2004 Terror im Ferienparadies: Im ägyptischen Badeort Taba zerstören Autobomben grosse Teile einer Hotelanlage. Der Angriff richtet sich gegen israelische Touristen. 34 Menschen sterben.
10. Oktober 2004

Christopher Reeves, der bekannteste Superman Darsteller, stirbt 52jährig nach einem Herzstillstand. Nach einem Reitunfall war er vom Hals an gelähmt. Durch Wundliegen kam es zu einer Infektion, welche schlussendlich sein starkes Herz angegriffen hatte.

Christopher Reeves

16. Oktober 2004 Radrennprofi Alex Zülle unterschreibt zum letzten Mal für ein Velorennen. Das 98. «Giro di Lombardia» Rundrennen ist sein letztes. Er beendet seine Karriere als Radrennfahrer.
24. Oktober 2004 Sie sind DAS Gesprächsthema der Yellowpress: Tatjana Gsell und Prinz Ferfried von Hohenzollern. Die beiden haben sich ineinaner verliebt und turteln vor jeder Kamera. Die Ehefrau des Prinzen erfuhr von der neuen Liebe ihres Mannes aus der Presse.
30. Oktober 2004 Kurrz vor den amerikanischen Wahlen meldet sich der meistgesuchte Terrorist der Welt per Videobotschaft an die US-Wähler. Darin bekennt sich Osama Bin Laden auch erstmals direkt zu den Anschlägen vom 11. September 2001.
... dann noch

Ziemlich ein Jahr nach dem Tigerangriff, zeigt sich der Magier Roy Horn wieder in der Öffentlichkeit zu einem Interview. Zwar noch angeschlagen, aber doch vor Lebensmut strotzend, sieht man, dass Roy alles überlebt hat.

Roy & Siegfried

NOVEMBER 2004

02. November 2004 Hoher Besuch in Deutschland: die Queen und ihr Gemahl besuchen für einige Tage Deutschland. Es ist erst der 4. Besuch im Schweizer Nachbarland.
  Der niederländische Regisseur Theo van Gogh wird in Amsterdam auf der Strasse erschossen. Im Zusammenhang mit der Tat verhaftet die Polizei acht islamische Extremisten.
03. November 2004

Und er hats doch nochmals geschafft: US-Präsident George W. Bush gewinnt die Wahl gegen John F. Kerry nach einer stundenlangen Auszählung. Der umstrittene Wahlsieger wird für weitere 4 Jahre im Amt bestätigt.

11. November 2004 Jassir Arafat, der PLO-Chef und umstrittener Politiker stirbt nach mysteriöser Krankheit im Exil Paris. Über die Todesursache wird spekuliert.
 

Stirbt irgendwo jemand, kommt auch ein neuer Erdenbürger. Das deutsche Topmodel Claudia Schiffer bringt ein Mädchen zur Welt. Das zweite Kind wird auf den Namen Clementine getauft.

Claudia Schiffer

16. November 2004 Condoleezza Rice wird die Nachfolge von US-Aussenminister Colin Powell antreten. Präsident George W. Bush nominierte seine bisherige Nationale Sicherheitsberaterin für das Amt des Aussenministers.
  Endlich schwarze Zahlen! Für das dritte Quartal meldet die Fluggesellschaft Swiss erstmals seit ihrem Bestehen einen Gewinn von 16 Millionen Franken. Die hohen Kerosinpreise verhinderten aber ein besseres Ergebnis. Trotzdem kündigt Konzernchef Christoph Franz weitere Sparrunden an.
18. November 2004 Bei den «MTV Europe Music Awards 2004» gehört US-Star Usher zu den grossen Abräumern. So kann er die Auszeichnungen als bester Interpret sowie für das beste Album einheimsen.
26. November 2004 Im vierten Anlauf hats geklappt: Das Schweizer Stimmvolk stimmt mit 55,4 Prozent der Einführung des bezahlten Mutterschaftsurlaubs zu.
27. November 2004

Beim Löscheinsatz in einer Tiegarage im solothurnischen Gretzenbach kommen sieben Feuerwehrleute ums Leben. Sie werden von der einstürzenden Betondecke der Garage begraben. Es handelt sich um das folgenschwerste Feuerwehrunglück in der Schweiz. Die Brandursache war ein technischer Defekt an einem Auto, die Decke stürzte aufgrund zuviel Erde ein und begrub die Feuerwehrmänner.

28. November 2004 Endlich Mutter. Die Schauspielerin und "Pretty woman" Darstellerin Julia Roberts wurde Mutter. Die Zwillinge, die erste Geburt für Julia, sind wohlauf. Das Mädchen kriegt den Namen Hazel Patricia und der Junge den aussergewöhnlichen Namen Phinnaeus Walter.

DEZEMBER 2004

01. Dezember 2004 Prinz Bernhard der Niederlande ist tot. Er starb neun Monate nach dem Tod seiner Frau. Der gebürtige Deutsche, Vater von Königin Beatrix, litt an Krebs.
10. Dezember 2004

Der Kenianerin Wangari Maathai wird in Oslo der Friedensnobelpreis überreicht. Sie ruft die Menschheit zum Umdenken im Umweltschutz auf.

Wangari Maathai

12. Dezember 2004 Der grösste Fahrplanwechsel der Schweiz findet in der Nacht zum 12.12. statt: die Bahn 2000 nimmt ihren Betrieb auf. Unzählige Neuerungen, mehr Kilometer und viel mehr Züge sind das Resultat aus jahrelangen Vorbereitungen. In Zug beginnt die Stadtbahn zu fahren, über welche ich lange Zeit berichtet habe.
26. Dezember 2004

Am Stephanstag sucht die grösste Naturkatastrophe aller Zeiten Südasien heim. In den betroffenen Gebieten sterben weit mehr als 100’000 Menschen. Millionen werden obdachlos.

Phuket nach der Todesflut

  In der dritten Stichwahl kann Oppositionsführer Viktor Juschtschenko endlich jubeln. Er ist der neue Präsident der Ukraine. Der unterlegene Viktor Janukowitsch will allerdings die Wahl nicht anerkennen. Doch der Sieg hat für Jutschenko einen hohen Preis: im September wird er bei einem Essen mit dem Geheimdienst mit einer hohen Dosis Dioxin vergiftet. Trotz dem entstellten Gesicht hat er sich dem Kampf um das Präsidentenamt gestellt.